• SOCIAL IMPACT TRIP

    mit Stella Airoldi von 22Stars

    &

    Stefanie Oeffner von Travel To Pura Vida

  • 22STARS SOCIAL IMPACT TRIP

     

    10. Mai - 19. Mai 2019 in Uganda

     

    Dieser 10-tägige Social Impact Trip ist speziell für Abenteurer, die etwas bewegen und die Welt verbessern möchten.

    GROUP MEET UPS

    PROJECT VISITS

    OUTDOOR ACTIVITIES

    SIGHTSEEING

    WORKSHOPS

    COMMUNITY

  • THE EXPERIENCE
    Kampala und Jinja

     

    Verbinde dich mit der Natur, verbinde dich mit lokalen Gemeinden und mache eine soziale Auswirkung. Während der 22STARS-Projektbesuche in Kampala und Jinja lernst du, wie du deine Fähigkeiten und dein Wissen einsetzen kannst, um die Menschen vor Ort mit Würde und Respekt zu stärken. Wir werden einen Workshop darüber geben, was unter anderem "Armutsporno" und "der Weiße-Retter-Komplex" ist, wie du dies vermeiden solltest und was du tun kannst, um den von dir besuchten lokalen Gemeinden echten Mehrwert zu verleihen. Während unserer Meet Ups und Workshops mit Stella & Steffi lernst du, wie du vor Ort etwas bewirken kannst und den Einfluss wachsen lässt.
     

    Wir werden auch viel Zeit für Freizeit und Spaß haben.

     

    Wir verbringen 6 Nächte in der pulsierenden Hauptstadt Kampala, die niemals schläft. Im Anschluss verbringen wir 3 Nächte in Jinja, der Abenteuerstadt für Adrenalin-Junkies und Naturfreaks, direkt an der Quelle des Nils! Wache auf, mit einem atemberaubenden Blick über den Nil, springe direkt ins kühle Nass, mache Yoga oder meditiere, bevor wir in den Tag starten.

     

    Eine Sache ist sicher, Uganda wird eine positive Erfahrung sein, die dein Leben verändert und wir wollen dasselbe für die lokalen Gemeinden tun, die du kennenlernen wirst!

  • Ticketpreis Aufgliederung

    • 10% Spenden an 22STARS FOUNDATION
    • Deckung der Kosten für Unterkunft, Transporte, Frühstück, Lunch während Projektbesuche
    • Deckung der Kosten für die Stadttouren in Kampala und Jinja inkl. aller Eintrittsgelder 
    • Deckung der Kosten für lokale Projektmanager und Übersetzer, Leader, Hosts
    • Zahlung an unsere lokalen Projektmanager und Übersetzer
    • Eventuelle Restgelder werden zusätzlich an 22STARS FOUNDATION gespendet

     

    Leader und Hosts ziehen keinen Gewinn aus dem Social Impact Trip - da Herzensprojekt

     

    Es sind 250€ Anzahlung erforderlich, um dir deinen Platz zu sichern. Der Restbetrag ist spätestens 60 Tage vor Beginn zu zahlen.

    Buchungsbedingungen

     

     

    Kosten für 10 Tage Social Impact Trip

    10 Tage Uganda

    1520,00 €

    1270,00 €

  • THE IMPACT

    Der Betrag deines Social-Impact-Tickets wird direkt in Uganda eingesetzt. Wir unterstützen lokale Gemeinden, die lokale Tourismusindustrie und es geht eine direkte Spende von 10% an die 22STARS Foundation. Darüber hinaus erzielen wir noch mehr Auswirkung durch unsere Workshops, Group Meet Ups, Projektbesuche und unsere Community fürs Leben!

    Project Visits

    5x

     

    Wir gehen mindestens fünf mal zu den 22STARS-Projekten. Wir besuchen die gesponserten Kinder in der Schule und ihre Familien in ihren lokalen Geschäften und Häusern. Du wirst lernen, wie du deine Fähigkeiten und dein Wissen weitergeben kannst, um Menschen zu stärken.

    Wir schätzen deine Hilfe beim Fundraising für bestimmte Dinge wie Betten, Moskitonetze und Wasserfilter für unsere Gemeinden.
                                                                            

    Impact Workshop

    No saviors please

     

    Nicht jeder Einfluss der Besucher, die in Uganda waren, war positiv. Wir besprechen vor Ort Themen wie "Armut Porno", "White Savior Complex" und "Neo-Kolonialismus". Wir zeigen dir, was du tun kannst, um einen positiven Beitrag zu leisten.

    Wir vermitteln dir gerne mehr über ein Social Business auf der Basis eines Produktmodells / auf der Grundlage eines Spendenmodells.

    Community For Life

    Stay connected

     

    Nach unserem Social Impact Trip bleiben wir über unsere Facebook Community mit der Gruppe in Verbindung.

    In der Community veröffentlichen wir wertvolle Artikel über soziale Auswirkungen und du kannst deine Gedanken und Erfahrungen mit den anderen Gruppenmitgliedern teilen.

    Group Meetup’s

    3x

     

    Wir werden mindestens drei Group Meetup´s haben. In jeder Sitzung werden wir unsere bisherigen Erfahrungen besprechen. Auf Anfrage werden wir lokale Unternehmer einladen, um über bestimmte Themen zu brainstormen.

  • Was ist inklusive?

    • 6 Nächte in einem Einzelzimmer und 3 Nächte in einem Zweibett Safari Zelt

    • Ugandan oder European style Breakfast

    • Welcome und Goodbye Dinner

    • Local Lunch während unserer Projektbesuche

    • Local Lunch für unsere ugandischen Teammitglieder während unserer Projektbesuche

    • Zahlung für unsere Übersetzer: Englisch/Luo/Luganda/Lusoga

    • Flughafen Pick Up: Entebbe to Kampala

    • Flughafen Drop Off: Kampala to Entebbe

    • Transfer von Kampala nach Jinja und lokaler Transport zu den Projekten

    • Welcome Ceremony mit Culture Dance

    • Lokale Sim Karte mit 5GB Internet

    • T-Shirt, Tasche, Armbändchen, Notizbuch und Postkarten von 22Stars

    • 3 Group Meet Up Sessions

    • Mindestens 5 Besuche der 22STARS Projekte

    • Facebook Community

    • Social Impact Workshop

    • Stadtrundfahrt in Kampala inkl. Eintrittskarten für die Moschee, den Palast und das Parlament

    • Stadtrundfahrt in Jinja inkl. Bootsfahrt zur Quelle des Nils

    • Persönliches Vorgespräch, in dem wir deine Fähigkeiten für die Reise definieren

     

     

     

    Nicht inklusive: Visum, Flüge, Essen (ausser Frühstück, Lunch und Dinner wie oben aufgelistet), Getränke, verpflichtende Reiseversicherung, Impfungen, optionale Aktivitäten.

  • Das Programm

    Start am Freitag, 10. Mai bis Sonntag 19. Mai

     

    Das Programm ist da, um dir einen Einblick zu geben, was wir während der 10 Tage unternehmen werden. Es kann sich vor Ort immer ergeben, dass sich Aktivitäten zu einem anderen Tag oder einer anderen Zeit ändern können. Die Vormittags-, Mittags- und Nachmittagsaktivitäten die von uns geplant werden, sind völlig freiwillig. Die Abende stehen zur freien Verfügung, jedoch haben wir viele nette Vorschläge, was man am Abend gemeinsam unternehmen kann.

     

     

    Abreisen - Länger bleiben - weiter reisen
     

    Wenn du gerne länger als 10 Tage bleiben würdest, schicke uns eine Nachricht, damit wir dir helfen können deine weitere Reise zu planen!

    Bitte beachten, wenn du eine Safari machen möchtest, sollten wir dies vorab zeitig planen, da die Plätze bei den Reiseveranstaltern und Hotels oft schon Monate vorher ausgebucht sind. Kosten für eine 3-tägige Safari im Murchison National Park sind ca. 380 Euro.

  • Die Unterkunft

     

    In Kampala sind wir 6 Nächte in einer Unterkunft untergebracht, in der wir alle ein einfaches Einzelzimmer mit eigenem kleinen Bad (Kaltwasserdusche) haben werden. Großes Bett, Bettwäsche, Handtuch und Moskitonetz gehören zur Standardausstattung.

    Unsere Unterkunft ist nur 2 Minuten zu Fuß vom 22STARS Projekt im Acholi Quarter entfernt.

     

    In Jinja verbringen wir 3 Nächte in Bujagali, einer kleinen Stadt neben Jinja am Ufer des Nils. Wir werden in Zweibett Safari-Zelten übernachten, heiße Duschen gibt es direkt um die Ecke. Man nennt es auch "Glamping"! :) Du wirst mit einem atemberaubenden Blick über den Nil aufwachen: ein wunderschöner Fluss-Sonnenaufgang direkt vor deinem Safari-Zelt. Springe ins kühle Nass, mache Yoga, meditiere oder lasse dich massieren, bevor wir mit Boda-Bodas (Motorrad-Taxis) zu unseren Projekten in Jinja fahren.

     

    Unsere Unterkunft in Jinja bietet viele zusätzliche Aktivitäten an, die du für einen kleinen Preis buchen kannst: Bungee - Jumping, Wildwater - Rafting, Mountainbiken, Wandern, Angeln, Tubing oder einfach am Nil sitzen, meditieren und die Schönheit des Landes genießen.

     

    Reisenotizen & Infos

     

    • Ankunft am internationalen Flughafen Entebbe in Uganda
    • Stelle sicher, dass du bei Einreise alle notwendigen Impfungen hast und führe einen Nachweis deiner Gelbfieber Impfung mit dir (Impfpass)
    • Beantrage dein Touristen-Visum für Uganda online (ca. 50€) und habe es bei Einreise bei dir
    • Vor Ort kannst du die lokale Währung "Uganda-Schilling" an fast jedem Geldautomaten erhalten - 4000 Schilling ist etwa 1 Euro
    • Unser Fahrer holt dich vom Flughafen ab und wartet vor der Türe mit einem Namens-Schild in der Hand auf dich
    • Sobald du bei unserem "Social Impact Trip" in Uganda angekommen bist, sind alle Unterkünfte und Frühstück inbegriffen
    • Sobald dein Platz gesichert ist, bekommst du Support von uns und kannst uns alle offenen Fragen zu unserem Trip stellen
    • Wir senden dir eine Packliste und den Tagesablauf zu 


    Nicht inklusive: Visum, Flüge, Lunch und Dinner ausserhalb unserer Projektbesuche, Getränke, verpflichtende Reiseversicherung, Impfungen, optionale Aktivitäten.

     

    Mehr Fragen? Lese unsere FAQ oder sende eine Email an info@foundation22stars.org

  • Das Team

    Stella Airoldi (33 Jahre)

    Dein Coach & Leader bevor, während und nach dem Social Impact Trip

    Stella ist Gründerin von 22STARS Jewellery und der 22STARS Foundation. Als digitaler Nomade mit einer sozialen Mission nennt sie sich "Social Impact Nomad". Stella nutzt Bildung und Unternehmertum, um Familien in Uganda zu stärken. Sie möchte andere inspirieren und ihnen helfen, mit ihrem Geschäft und auf Reisen einen sozialen Beitrag zu leisten.

     

    Stella bietet Einzelcoachings an, gibt Gruppenworkshops und Vorträge auf verschiedenen internationalen Konferenzen. Stella hat zwei Masterstudiengänge, einen im Völkerrecht und einen im Bereich Menschenrechte und Demokratisierung. Bereits während ihres Studiums konzentrierte sie sich auf das Thema Entrepreneurship und so wechselte sie 2013 von der Arbeit im Bereich Menschenrechte/Entwicklungshilfe zur Gründung der ersten Schmuckmarke 22STARS und nutzte Mode und Design, um Menschen aus der Armut zu helfen, indem sie sich selbst versorgen konnte. Im Jahr 2016 startete Stella zusätzlich die 22STARS Stiftung, die Stipendien für mehr als 300 Kinder und Kleingewerbetrainings für 55 Familien.

     

    Stella ist ein paar Monate im Jahr in Uganda. Wenn sie nicht da ist, liebt sie es, mit ihrer Familie in Europa und ihren Freunden aus der digitalen Nomadengemeinschaft zusammen zu sein.

     

    Stella nimmt als Speaker auf vielen Events und Workations teil, darunter an Nomad Cruise, Freedom Summit, CoBoat, Digital Nomad Talks, Flaks, Nomad City Las Palmas, DNX und FreedomXFest.

    Stefanie Oeffner ( 34 Jahre)

    Dein Co-Host bevor und während dem Social Impact Trip

    2010 hat Steffi ihre Zelte in Deutschland abgebrochen und ist seitdem auf Reisen. Reisen ist ihre Leidenschaft und kann bis heute nicht damit aufhören. Auf ihrem Reiseblog Travel To Pura Vida schreibt sie über ihre Erlebnisse.
    Steffi hat mit ihrem Partner ein eigenes Unternehmen, die Travel University, mit der sie vielen Menschen dabei Helfen, den Traum des Reisens umzusetzen. Zudem arbeitet Steffi ortsunabhängig als Event Managerin, virtuelle Assistenz.

     

    Steffi und Stella haben sich im Juni 2017 auf dem DNX Camp in Lemnos kennengelernt, welches Steffi veranstaltete. Nachdem Stella dort einen Workshop über das 22Stars-Projekt gehalten hatte, war sich Steffi sofort sicher, dass sie nach Uganda gehen möchte. Sie ist eine Frau der Tat, nicht nur der Worte! Im März 2018 kam Steffi für über 3 Wochen nach Uganda.

    Vom ersten Tag an war sie verliebt in Uganda und die Menschen, besonders in die kleine Tracy, es war "Liebe auf den ersten Blick". Steffi entschied sich, Tracy zu sponsern, damit sie in die Kindergarden Class gehen kann.

     

    Als Speakerin und Ambassador tourte sie durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, um ihre Geschichte über Uganda und 22Stars bei der Show "6 Jahre Weltreisen, die geilste Lücke im Lebenslauf" zu erzählen.
    Uganda war Life Changing für sie!

    "Es fühlt sich so gut an, Menschen zu helfen und zu unterstützen"

     

    Steffi hat viele Camps von DNX veranstaltet und dies ist der erste gemeinsame Social Impact Trip mit Stella in Uganda.

    Susan Laker (35 Jahre)

    Projektmanagerin in Kampala

    Susan Laker war einer der Gründe, warum Stella 22STARS gründete. Stella traf Susan 2009, als sie von der LRA Recherchen über die Opfer nach dem Krieg durchführte. Susan war ungefähr so alt wie sie (24) und lebte mit ihren drei Teenagerkindern in einem kleinen Lehmhaus. Sie alle gingen nicht zur Schule, sondern schlugen Steine im Steinbruch und fertigten Papierperlenschmuck an, den die Kinder auf der Straße verkauften.

     

    David Wafula und seine Frau Aidah haben Susan und Stella miteinander vorgestellt, die bei der Übersetzung zwischen den beiden Frauen halfen, da Susan damals kein Englisch sprach und Analphabetin war. Dank der Familie Wafula bestellte Stella jedes Jahr Schmuck bei Susan und begann 2013 mit 22Stars. Mit dem Geld, das sie verdiente, ging Susan selbst wieder zur Schule, um Englisch zu lernen, sowie lesen und schreiben. So wurde Susan 2015 die 22Stars-Projektmanagerin für das Schmuckprojekt und auch für die Stiftung in Kampala.

     

    Der April 2018 war ein großes Highlight für Susan Laker, denn gemeinsam mit Stella unternahm sie eine Social-Impact-Reise nach Europa (1. April - 7. Mai). Susan und Stella sprachen bei verschiedenen Veranstaltungen während ihrer Reise darüber, wie wichtig Bildung ist. Als Susan damals Zugang zur Bildung erhielt, änderte sich ihre Zukunft und die ihrer Kinder völlig. Susan inspiriert viele Kinder in ihrer Gemeinde, dass es nie zu spät ist, mit der Schule anzufangen, und zusammen mit Stella setzt sie die Bildung an die erste Stelle!

     

    Schau dir hier Susan´s Talk an, wo sie die vielen Herausforderungen, denen sie in ihrem Leben ausgesetzt war, teilt und wie die Kreativität ihre Familie gerettet hat.

    Aidah Wafula (43 Jahre)

    Projektmanagerin in Jinja

    Aidah Wafula traf Stella bereits 2009! Aidah arbeitete in einem Aids Information Center, wo Stella sich freiwillig engagierte. Gemeinsam mit ihrem Mann David brachte sie Stella und Susan zu den anderen Frauen, die im Acholi Quarter in Kampala lebte. Acholi Quarter ist ein intern vertriebenes Lager für Nachkriegsopfer aus Norduganda.

     

    In den folgenden Jahren leitete Aidah das 22STARS-Schmuckprojekt in Uganda und half Susan Laker bei den Bestellungen. Im Jahr 2015 zog Aidah nach Jinja. Susan Laker konnte mittlerweile lesen, schreiben und Englisch sprechen und wurde so Projektmanagerin von 22STARS in Kampala/Acholi Quarter.

    Aidah startete mit einem zweiten Projektstandort für 22Stars im Danida Village, einem der ärmsten Viertel der Stadt Jinja. Ihr Vater wurde in dieser Gegend geboren, Aidah hat wegen der Schule den Ort verlassen. Aidah kommt jedoch immer wieder in diese Gemeinschaft zurück und tut ihr Bestes, um den Familien in Danida zu helfen. Sie stellt auch Schmuck für 22Stars her. Aidah hilft bei der Übersetzung und Durchführung von Social Business Trainings und wöchentlichen Mahlzeiten in Jinja.

     

    Aidah hat vier Kinder, drei Mädchen und einen Jungen. Aidah ist mit David Wafula verheiratet und lebt in Jinja.

  • The 22STARS project

    Kampala und Jinja in Uganda

    Kampala ist die pulsierende Hauptstadt Ugandas und Jinja wird als Abenteuerstadt für Adrenalinjunkies bezeichnet. Beide Städte sind zwar großartig zu besuchen, aber sie haben auch einige Gebiete, die Unterstützung beim Aufbau benötigen. 22Stars führt seine Projekte in den ärmsten Gebieten beider Städte durch.

     

    In Kampala befindet sich das Projekt im Acholi Quarter, einem intern vertriebenen Lager, in dem Nachkriegsopfer aus Norduganda leben. Die Menschen sprechen Luo, haben eine andere Kultur als die Menschen in Kampala, sind vom Krieg traumatisiert und werden von den Einheimischen diskriminiert. Sie leben in der Nähe eines Steinbruchs, in dem Kinder ab 3 Jahren im Steinbruch arbeiten, um Geld fürs Überleben zu verdienen.

     

    In Jinja befindet sich das Projekt im Danida/Masese Village, wo auch Vertriebene aus Norduganda leben, aber insgesamt gibt es mehr Menschen, die aus allen Teilen des Landes kamen und aus Geldmangel hierher kamen. In dieser Gegend gibt es alle Arten von Sprachen und die meisten Menschen arbeiten in kleinen Fabriken und gehören zu einer Kirchengruppe, die ihnen Hoffnung gibt.

     

    An beiden Orten findet man kaum Häuser mit fließendem Wasser und Strom, aber diese Gebiete sind immer noch eine Kleinstadt für sich! Sie sind voll von kleinen Geschäften, Bars, Gemüseständen, Friseuren und allem anderen, was man in einer kleinen Stadt finden kann. Der Ort ist voller Leben!

     

    Die Mitglieder von 22STARS setzen sich aus starken Frauen und Männern zusammen, die in ihrem Leben viele Herausforderungen gemeistert haben. Die meisten von ihnen sind Analphabeten, sprechen kein Englisch, sind von HIV/AIDS betroffen und flohen vor dem Krieg und missbräuchlichen Haushalten. Aber ihr Wille, für eine bessere Zukunft für sich selbst und insbesondere für ihre Kinder zu kämpfen, ist erstaunlich!

    Einige unserer Teammitglieder sind noch etwas schüchtern, während andere stolz und zuversichtlich sind. Aber sie haben eines gemeinsam: Sie alle tragen ein großes Lächeln in ihrem Gesicht. Als wir sie fragten, was sie am meisten brauchen, sagten sie uns, dass sie Bildung brauchen! Deshalb wollen wir durch Bildung und Unternehmertum etwas bewirken!

      

    Wir schicken mittlerweile 300 Kinder zur Schule und helfen 55 Familien mit Kleinunternehmerausbildungen und Kleinkrediten, damit sie selbsttragend werden können. Uganda ist ein so schönes Land, und wir wollen ihnen auch die Türen öffnen, um das Land zu entdecken, in dem sie leben, ein stabiles Einkommen, ein stabiles Haus und tägliches Essen auf dem Tisch zu haben.

    Wir wollen unsere Auswirkungen bis 2020 verdoppeln und brauchen deine Hilfe, um mehr Kinder zur Schule zu schicken und mehr unserer Teammitglieder wertvolle Fähigkeiten zu vermitteln. Nicht nur Computerkenntnisse, Mathematik und Englisch sind wertvoll, auch Tanz, Kunsthandwerk, Fotografie, Gesang und Yogakurse sind herzlich willkommen!

  • PARTNER

    Willst du Partner werden? Kontaktiere uns!

    22STARS JEWELLERY

    WALZER OPTICIAN

    FLAKS WORKATION  

    NOMAD

    CRUISE

    ROADTRIP UGANDA  

    ENTREPRENEURS HAND UGANDA  

    ACTIVE WORKATION  

    TRAVELING LIFESTYLE  

    DANIEL WALZER CONSULTING  

  • Connecte dich mit uns!

    Follow us, Like us, Message us!

  • Sign Up!

    Get the latest news about 22STARS

    Wanna know more? Send us a message here.

All Posts
×
×
Thank you for visiting www.foundation22stars.org  These are our terms and conditions for use of the website and apply whenever you access the website, on whatever device.

By using the website, you are deemed to have accepted these conditions.

1.	General Conditions

You are able to enjoy our blog posts, and visit many areas of our websites without providing us with any personal information. However, we do collect personal information when you sign up to become a long-term sponsor of one of our 22stars kids, a monthly sponsor of our causes or subscribe to receive email alerts. By making a donation to our cause and/or by using our website, you (also called the “sponsor”) are agreeing to these Terms and Conditions, which you acknowledge that you have read and understood and that you agree to be bound by these Terms & Conditions. 

For more information, see our privacy policy.

2.	Use of material appearing on our website

All pictures on www.foundation22stars.org are taken by the 22STARS Foundation with permission of the children and their parents and care-takers. In keeping with our mission, we welcome sponsors to share the picture of their sponsored child and our projects for the purpose of sharing our story with their friends and to encourage others to also participate in our causes. This does not cover commercial use of our materials. Unless otherwise stated, the copyright and other rights on all material published on www.foundation22stars.org belongs to the 22STARS Foundation.

Requests for any other use or reproduction of our content, including commercial use, should be sent to Stella Airoldi through the following email address: info@foundation22stars.org

3.	Disclaimer of liability

Every precaution has been taken by the 22STARS Foundation to ensure that the content of this site is accurate, legally correct and ethical. 

Whilst all reasonable efforts have been made to ensure the accuracy of content, no responsibility can be taken for any error or omission, nor can the 22STARS Foundation assume any liability for the content of websites linked to our site.
Should the 22STARS Foundation receive any complaint with regard to third party material on our site, we will review the matter and remove material at our sole discretion. We will have no further liability to either party in such instance.

Material on our site is given for the purposes of information or reporting only and should not be relied upon. Independent advice should be sought on financial and medical matters.

4.	Payments

22STARS Foundation accepts PayPal payments, direct bank transfers and donations through the specific campaigns set up for the 22STARS Foundation on Donorbox and GoFundMe as acceptable methods of payment. 

5.	Data protection and privacy

Please see our privacy policy for details of how personal data may be processed.

6.	Long-term sponsors of a child

If you like to become a long-term sponsor of one of our children we require your name and email address in order to send you all the information with regards to your child. Unless you like to be anonymous we publish your name on our website and or our social media channels. 

7.	 Cancellations of long-term sponsorships of the children

You can cancel any time your donation subscription to us and stop sponsoring your child. We would appreciate if you let us know immediately when you have the attention to stop the sponsorship, so that we are able to find a new long-term sponsor for the specific child. If 22STARS FOUDNATION has to stop the sponsorship with a certain child we will inform you straight ahead and we will find another child for you that you can continue sponsoring through his/her education. 

8.	Right to reallocate funds

The 22STARS foundation reserves the right to reallocate funds when necessary. Funds designated towards the support of a specific sponsor child or towards a specific project may at times need to be redirected. For example, if a change in the security situation makes the completion of a project unsafe, funds will be reallocated as appropriate. We work to avoid the reallocation of funds and only do so when necessary.


9.	Gofundme Campaign

By setting up a GOFUNDME campaign for the 22STARS foundation and using pictures and text of the 22STARS foundation, you must have prior agreement and approval of the 22STARS foundation to do so.  If you like to set up a fundraiser campaign for us, please contact Stella Airoldi and send an email to info@foundation22stars.org

10.	Communication 

If you contact us via our website or have opted in other circumstances for us to contact you via e-mail, we will communicate with you using the e-mail address you have provided. We will assume that your e-mail address is correct and that you understand the risks associated with using this form of communication. 

11.	Applicable Law

Dutch law governs these Terms and Conditions to the fullest extent allowable. Any disputes in connection with the 22STARS foundation or these Terms and Conditions will be initiated in the Courts of Breda where exclusive jurisdiction and venue reside. If a court or any other appropriate authority finds any portion of this document to be invalid, the remainder will remain in full force and effect. 
 
If you do not accept these Terms and Conditions in full, you must stop using this site immediately. We reserve the right to prevent you accessing this site, without prejudice to any of our other rights, if we consider that you have contravened our Policy on Privacy and Use of Information or any of these Terms and Conditions.


From time to time, the 22STARS foundation may need to change its Terms and Conditions because of changes in its foundation, or in its attempts to serve your needs better. 22STARS foundation will always publish the current terms on our website and notify you of this.


The 22STARS Foundation is a registered charity number KVK nr: 68437870 | RSIN 85744249. It is registered in The Netherlands, Kasteelplein 73, 4811XC, Breda.
×
This Privacy Policy describes how and when the 22STARS FOUNDATION collects, uses, and shares information when you make a donation, contact us, or otherwise use our services through foundation22stars.org or its related sites and services. This Privacy Policy does not apply to the practices of third parties that we do not own or control. 

You are able to enjoy our blog posts, and visit many areas of our websites without providing us with any personal information. However, we do collect personal information when you sign up to become a long-term sponsor of one of our 22STARS kids, a monthly sponsor of our causes or subscribe to receive email alerts. By making a donation to our cause and/or by using our website, you are agreeing to our Terms and Conditions, which you acknowledge that you have read and understood and that you agree to be bound by these Terms & Conditions. 

1. Personal information 22STARS FOUNDATION collects

Information We Collect


To sponsor a specific child long-term, you must provide us with certain information, such as your name, email address, payment information, and the name of the child that you like to sponsor. This is necessary as we will send you regular updates with regards to the child that you sponsor and or our ongoing project. You may also choose to provide us with additional personal information if you contact us directly. 

We treat your information very confidential. If you like to be an anonymous sponsor of a child, or make an anonymous donation to one of our causes, we will not publish your name related to the cause or specific child anywhere. 

If you like to sponsor a child publicly we will put your name on our website and social media in relation to the specific child you sponsor or cause you made a donation to. We don’t publish any other details of you and don’t give your contact details to anyone outside of our organization, neither the child that you sponsor will receive your contact details.  

To make a general donation, you do not have to provide us with any data and hence can send us money which we treat as an absolute anonymous donation. 

2. The legal bases we rely on to collect, use, and share personal information

Why We Need Your Information and How We Use It

We rely on a number of legal bases to collect, use, and share your information, including:
•	as needed to provide our services, such as when we use your information to send you emails and updates with regard to the child that you sponsor, to settle disputes, or to provide support;
•	when you have provided your affirmative consent, which you may revoke at any time, such as by signing up for my mailing list;
•	if necessary to comply with a legal obligation or court order or in connection with a legal claim, such as retaining information about your donation if required by tax law; and
•	as necessary for the purpose of our legitimate interests, if those legitimate interests are not overridden by your rights or interests, such as providing and improving our services. We use your information to provide the services you requested and in our legitimate interest to improve our services. 
	

3. The third parties with whom we share personal information

Information Sharing and Disclosure

Information about our sponsors is important to our foundation in order to send regularly reports about the sponsored children and in order to send out the new payment for future school terms. We share your personal information for very limited reasons and in limited circumstances, as follows:
•	Service providers. We engage certain trusted third parties to perform functions and provide services to our website. We will share your personal information with these third parties, but only to the extent necessary to perform these services.
•	Foundation transfers. If we stop or merge our foundation, we may disclose your information as part of that transaction, only to the extent permitted by law. 
•	Compliance with laws. We may collect, use, retain, and share your information if we have a good faith belief that it is reasonably necessary to: (a) respond to legal process or to government requests; (b) enforce our agreements, terms and policies; (c) prevent, investigate, and address fraud and other illegal activity, security, or technical issues; or (d) protect the rights, property, and safety of our customers, or others.

4. The length of time we keep personal information

Data Retention

We retain your personal information only for as long as necessary to provide you with our services and as described in our Privacy Policy. However, we may also be required to retain this information to comply with our legal and regulatory obligations, to resolve disputes, and to enforce our agreements. We generally keep your data for the following time period: 4 years. 

5. If we transfer personal information outside of Europe, we will handle the transfer as following

Transfers of Personal Information Outside the EU

We may store and process your information through third-party hosting services in the US and other jurisdictions. As a result, we may transfer your personal information to a jurisdiction with different data protection and government surveillance laws than your jurisdiction. If we are deemed to transfer information about you outside of the EU, we rely on Privacy Shield as the legal basis for the transfer, as Google Cloud is Privacy Shield certified.

6. Our donor’s rights regarding our use of their personal information and our contact details

Your Rights

If you reside in certain territories, including the EU, you have a number of rights in relation to your personal information. While some of these rights apply generally, certain rights apply only in certain limited cases. We describe these rights below:
•	Access. You may have the right to access and receive a copy of the personal information we hold about you by contacting us using the contact information below. 
•	Change, restrict, delete. You may also have rights to change, restrict our use of, or delete your personal information. Absent exceptional circumstances (like where we are required to store data for legal reasons) we will generally delete your personal information upon request. 
•	Object. You can object to (i) our processing of some of your information based on our legitimate interests and (ii) receiving marketing messages from us after providing your express consent to receive them. In such cases, we will delete your personal information unless we have compelling and legitimate grounds to continue using that information or if it is needed for legal reasons. 
•	Complain. If you reside in the EU and wish to raise a concern about our use of your information (and without prejudice to any other rights you may have), you have the right to do so with your local data protection authority.

7. Our Sponsor Child Privacy

Respecting the privacy of our sponsor children and their families is a key element of our work. 22STARS Foundation extends the same attitude of respect and confidentiality to our sponsor children as given to their sponsors.


How to Contact Us

For purposes of EU data protection law, I, Stella Airoldi, founder and project manager of 22STARS FOUNDATION, am the data controller of your personal information. If you have any questions or concerns, you may contact me at info@foundation22stars.org. Alternately, you may mail me at:
Stella Airoldi, Kasteelplein 73, 4811 XC, Breda, Netherlands